Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  60 Jahre Campingkompetenz
  Nur 2,95 € Versandkosten
Verlängertes Rückgaberecht bis 15.01.2020
Produktberatung  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Giechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Fahrzeug
Art Rangierhilfen
Preis
 €
bis
 €
Filialverfügbarkeit

Rangierhilfen & Mover

Eine Wohnwagen-Rangierhilfe kaufen und nachrüsten ist eine wirkliche Erleichterung für ihren Camping Alltag. Die kraftvolle Mover-Batterie oder das Power Pack versorgen ihren Caravan Antrieb mit Strom. Mit Truma Mover, Reich EasyDriver, Camper Trolley, Al-Ko Mammut, Enduro em203 & Co. parken Sie "geschmeidig" auf Ihrer Parzelle ein oder kuppeln Ihren Trailer oder Hänger im Handumdrehen an Ihr Zugfahrzeug.

Mehr erfahren...

Seite 1 von 2
  • 1

Wohnwagen Rangierhilfen, Caravan Mover

Wohnwagen Mover einfach nachrüsten

Mover Wohnwagen, die Rangierhilfen lassen sich recht einfach nachrüsten. Mit etwas technischem Talent und dem passenden Werkzeug sollte sich der Einbau Ihrer Rangierhilfe schnell erledigt haben. Falls Sie nicht wissen welchen Mover sie kaufen sollen, Sie technisch nicht so sicher sind, oder keine Zeit für den Einbau Ihres Wohnwagen Mover haben, wenden Sie sich am besten an eine unserer Berger Filialen. Dort bekommen Sie ein gutes Angebot für eine Wohnwagen-Rangierhilfe mit Einbau.


Denn die Auswahl ist für den Laien nicht leicht. Mit den Rangierhilfen wie dem
  • Truma Mover
  • Reich Easydriver
  • Al-Ko Mammut
  • Enduro em
stehen sich starke und leistungsfähige Wohnwagen Antriebe gegenüber.

Truma XT, SX, Al-Ko Mammut m20, Ranger, Easydriver Basic, Active, Pro
- oder doch lieber ein Enduro em20?

Die Namen sind vielfältig, oft unterscheiden sich die verschiedenen Mover-Typen nicht wirklich, manchmal tauchen aber auch elementare Unterschiede auf. Diese versuchen wir weiter unten mit Beschreibungen der verschiedenen Marken und Rangierhilfen zu beseitigen.  Am Ende entscheidet dann doch meistens Ihr Bauchgefühl und der Geldbeutel über den Moverkauf.

Wichtige Eckdaten:

  • Wie schwer ist Ihr Wohnwagen?
  • Tandemachse?
  • Einachser?

Brauchen die Mover TÜV?

Grundsätzlich ist allen ausgelieferten Rangierhilfen eine Bedienungsanleitung beigepackt. In dieser ist eine ABE enthalten. Durch die Allgemeine Betriebs Erlaubnis brauchen Sie ihren Caravan nicht beim TÜV vorführen.

Wie funktioniert eine Rangierhilfe?

Die Wohnwagen Rangierhilfe kann vor oder hinter den Rädern des Caravans montiert sein. Die Befestigung erfolgt am Chassis Ihres Wohnwagens. Die mit einem Elektromotor angetriebene Antriebsrolle mit Schwenkmechanismus wird auf die Reifen gedrückt. Die beiden Motoren treiben die Reifen getrennt voneinander an. So können mit Ihrem Mover sehr enge Einparkmanöver vollzogen werden. Mit der Fernbedienung kann Ihr Wohnwagen jetzt rangiert werden. Rückwärts, vorwärts und schwenken funktioniert einfach via Joystick, Touch Control oder Smartphone App. Die Stromversorgung erfolgt über das Optionale Power Pack. Achten Sie vor dem Einbau ihres Caravan Mover auf die zugelassene Zuladung. Denn das Leergeweicht ihres Campers kann sich nach dem Rangierhilfe Einbau um einiges erhöhen. Für verschiedene Wohnwagen-Modelle werden zur sicheren Befestigung spezielle Adaptersätze benötigt.

Mover: halbautomatisch oder vollautomatisch?

Halbautomatisch oder vollautomatisch? Wo liegt der Unterschied außer beim Preis? Mit der Fernbedienung werden beide Rangierhilfe-Typen bewegt, das kann also für die Namensgebung nicht ausschlaggebend sein.

Die Lösung ist ganz einfach:

  • halbautomatische Rangierhilfe – hier wird die Antriebswelle des Mover manuell, meistens per Hebel oder Kurbel auf die Reifen gedrückt
  • vollautomatische Rangierhilfe – bei ihr senkt sich die Antriebswelle automatisch auf die Reifen ab, ein manuelles Eingreifen ist nicht notwendig.

Truma Mover XT oder SX?

Truma baut schon seit vielen Jahren hochklassige Wohnwagen Antriebe. Mit den aktuellen Schmuckstücken dem Truma Mover XT (bis 2300 kg) oder dem Truma Mover SX (bis 2000 kg) befinden sich zwei beliebte Rangierhilfe-Linien in unserem Shop. Der Truma SX ist ein vollautomatischer Mover, schwenkt nach dem Einschalten automatisch an die Reifen. Der Mover XT funktioniert halbautomatisch, hier muss vor dem Einparkvorgang noch mal „Hand angelegt“ werden. XT und SX werden von Truma ständig optimiert. Die Truma Mover können Ihren Wohnwagen auf der Stelle drehen und Steigungen bis zu 13% überwinden. Die Bedienung erfolgt über eine innovative Fernbedienung mit stufenloser Beschleunigung.

Al-Ko Rangierhilfen

Al-Ko Rangierhilfen, den vollautomatischen Mammut m20 manövrieren Sie nicht nur auf engstem Raum, diese Rangierhilfe überwindet auch Steigungen bis 13%, bei voller Zuladung von 2250 kg.  Drei verschiedene Mammut-Varianten stehen für verschiedene Einbausituationen zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt durch Joystick, der Tempo und Richtung steuert. Wird der Joystick losgelassen erfolgt ein Notstop. Als manuelle Variante, für einachsige Caravans bis 1800 kg, hat Al-ko den Ranger auf den Markt geworfen. Der Andruck beim Alko Ranger erfolgt via Kurbel und laut Al-ko sollen Steigungen bis 18 % bewältigt werden können.

Reich Mover Easydriver

Die neueren Reich Mover können Sie per Fernbedienung oder, beim Kauf einer optionalen Zusatzplatine, mit Ihrem Smartphone bedienen. Die Reich Mover überwinden laut Hersteller Angabe bis zu 15% Steigung (bei voller Zuladung). Die Nummerierungen 1,8, 2,3 und 2,8 (Tandemachser) zeigen das jeweils zulässige Höchstgewicht von 1800 bis 2800 kg an.

Den Reich Mover bekommen Sie in den Varianten:

Enduro Rangierhilfe EM

Die Mover von Enduro sind günstige Rangierhilfe Vertreter, die tun was sie sollen. Ohne großen Schnickschnack parkt der Enduro Ihren Wohnwagen ein.

  • Enduro EM203 halbautomatische Rangierhilfe für Wohnwagen bis 1800 kg.
  • Enduro EM303+, ein halbautomatischer Mover. Kann für den Einachser (bis 1800 kg), wie für den Doppelachser (bis 1800 kg) verwendet werden. Bei schweren Caravans mit Doppelachser (bis 2500 kg) müssen 4 Motoren (2x der EM303+) verbaut werden.

Mover Batterie oder Power Set

Wohnwagen Rangierhilfe werden immer ohne Stromversorgung ausgeliefert. Damit Sie ihren Mover betreiben können benötigen Sie ein Power Set mit passender Mover Batterie.

Das Strom Set für Ihren Caravan Mover zum selbst Zusammenstellen:

  • Batterie 10Ah – 80Ah – hier werden wegen des Gewichts und der langen Lebensdauer bevorzugt AGM oder Lithium Batterien verbaut.
  • Ladegerät 12 V / 10 A.
  • Polklemmen für die Verbindung zur Mover Batterie
  • Verbindungsklemmen zum sauberen Anschließe
Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!
Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!