Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Produktvorschläge:
  60 Jahre Campingkompetenz
  Nur 2,95 € Versandkosten
Verlängertes Rückgaberecht bis 15.01.2020
Produktberatung  Service
DE | DE
Sprache:
Deutsch
Lieferland:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Giechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Möbel
Marke
Preis
 €
bis
 €
Filialverfügbarkeit

Campingmöbel

Campingmöbel geben Ihrer Reise den Komfort, den Sie von daheim gewohnt sind. Klappbare und faltbare Möbel für Wohnwagen, Wohnmobil, Bus und Camping Urlaub. Ob Stuhl, Schrank, Liege, Küche oder Tisch. Camping Möbel sind robust, leicht und haben ein kleines Packmaß.  Richten Sie ihr Vorzelt praktisch ein, oder sitzen Sie bequem rund ums Lagerfeuer. Campingmöbel machen Ihren Urlaub um vieles komfortabler.

Mehr erfahren...

Seite 1 von 9

Faltbar, klappbar, gut verstaubar – Camping Möbel

Campingmöbel – die perfekten Begleiter für den mobilen Urlaub

Campingmöbel in Wohnwagen, Wohnmobil, Zelt und Campingbus kann man sich kaum noch wegdenken. Denn die leichten faltbaren Gesellen sind zu treuen und gemütlichen Urlaubsbegleitern geworden. Klein zusammengeklappt passen sie in den Kofferraum oder in die Heckgarage.
Campingmöbel, in diese Kategorie fallen:

  • Gemütliche Campingstühle
  • Praktische Campingküchen
  • Geräumige Campingtische
  • Entspannende Campingliegen
  • Leichte Campinghocker
  • Kleinfaltbare Campingschränke
  • Relaxende Hängematten

Wie finden Sie "Ihre" Campingmöbel?

Stellen Sie sich einfach die sechs folgenden Fragen:

  1. Für was?
    Für was will ich mein Campingmöbel benutzen? Reicht ein Beistelltisch, oder soll es ein Küchenschrank sein? Campingliege, oder Campingstuhl mit Fußteil?
  2. Wie groß?
    Brauchen Sie wirklich den 6 Personen Campingtisch obwohl sie nur zu zweit fahren? Ist die große Campingliege für ein kurzes Wochenende am Baggersee nicht etwas groß? Was passt eigentlich noch in den Kofferraum?
  3. Wie klein?
    Die Frage stellt sich, wenn der Platz begrenzt ist. „Knäulen“ Sie einen Faltstuhl schnell in eine kleine Lücke vom Campingbus? Oder haben Sie genügend Raum den gepolsterten Hochlehner entspannt in die Heckgarage zu schieben?
  4. Wie schwer?
    Für einen Campingurlaub eine entscheidende Frage, wie schaut es mit der Zuladung in Reisemobil und Caravan aus? Ist da noch Luft nach oben? Möchten Sie mit ihren Campingmöbeln zum Strand? Dann sollten Sie einen Blick auf das Gewicht ihrer neuen Campingmöbel werfen.
  5. Für wen?
    Fahren Sie alleine in Urlaub, zu zweit, oder mit der Familie? Haben Sie viel Besuch? All das sollte in die Entscheidung mit einfließen, denn genügen zwei gemütliche Campingstühle und ein kleiner Tisch? Oder soll es eine ganze Sitzgruppe mit Campingküche sein?
  6. Wie teuer?
    Klar, das liebe Geld spielt beim Campingmöbel Kaufen auch eine Rolle. Hier sollten Sie allerdings nicht nur auf das Portemonnaie, sondern auch auf die angebotene Ware achten. Zu billig eignet sich oft nur für den einmaligen Gebrauch und das ist sehr ärgerlich.

Wie erkennen Sie gute Campingmöbel?

Eine pauschale Antwort gibt es darauf nicht und selbst als Profi sitzt man manchmal einem faulen Ei auf. Aber auf ein paar Punkte können Sie durchaus achten:

Die Bewertungen

Hier im Berger Campingshop können Sie als Kunde anderen Kunden helfen sich für den richtigen Campingartikel zu entscheiden. Bewerten Sie bitte ehrlich die gekauften Artikel. Denn Sie helfen anderen Kunden und uns mit ihrer Aussage. Aber auch Sie sollten durchaus einen Blick auf die Bewertungen werfen.

Scharniere & Gelenke

Bei Stuhl, Tisch und Campingküche sind die Scharniere oft ein Schwachpunkt. Hier sollte stabiles Plastik oder Alu verbaut sein. Mindestens der zweite Blick sollte auf die beweglichen Teile ihrer Campingmöbel fallen, machen die einen guten und stabilen Eindruck, dann sollte alles okay sein. Denn fast nichts ist schlimmer als in einem billigen Campingstuhl zu sitzen dem in diesem Augenblick ein Gelenk bricht. Auch die Belastungsgrenze von Stuhl und Tisch sollten Sie im Auge behalten.

Wetterfestigkeit?

Wenn Sie ihre Campingmöbel bei Regen rein räumen gilt dieser Absatz nicht für Sie. Sonst hilft es einen Blick auf die Materialien, beispielsweise der Platte ihres Campingtischs zu werfen. Nicht wetterfeste Tischplatten eignen sich zwar prima fürs Vorzelt, sind aber für Outdoor eher ein bisschen anstrengend. Nach ein paar Regentagen quillt ggf. die Tischplatte auf und sie haben keinen Spaß an ihrem Campingtische. Gepolsterte Stühle sind zwar schön, trocknen aber vielleicht nicht ganz so schnell ab, wie der Klappstuhl ohne Polster.

Campingmöbel kaufen ist keine Hexerei, aber mit einem etwas kritischerem Blick können Sie die Spreu vom Weizen trennen. Bei den Berger Campingmöbeln achten wir auf ein sehr kleines Packmaß, Stabilität und leichtes Gewicht zum günstigen Preis.

Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!
Bitte wählen Sie Ihr Lieferland
Die Lieferkosten bleiben gleich!